SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.

ifs Pressemeldung

Röthis, den 1. Juni 2007

Nie aufgeben: 10 Jahre Hauptschulabschluss-Nachholung

"Du kannst es schaffen, wenn man es Dir zutraut"

Im Vorarlberger Wirtschaftspark fand kürzlich der beeindruckende Jubiläumsabend anlässlich 10 Jahre Projekt Hauptschulabschlusskurs statt

Vor 10 Jahren hat die ifs Jugendberatung Mühletor ein jetzt sehr bewährtes Modellprojekt gestartet.

Geschäftsführer Mag. Stefan Fischnaller (VHS Götzis), der durch den Festabend führte, konnte nahezu den gesamten Vorstand der beiden Trägereinrichtungen des Kurses, der Volkshochschule Götzis und des Institut für Sozialdienste, sowie zahlreiche VertreterInnen von Gemeinden, mehrere Abgeordnete zum Vorarlberger Landtag und Landesstatthalter Mag. Markus Wallner und ifs Geschäftsführer Dr. Stefan Allgäuer sowie Mag. Wolfgang Türtscher (VHS Götzis) begrüßen.

Im Rahmen des Hauptschulabschlusskurses wird Menschen, die es im ersten Anlauf nicht geschafft haben, berufsbegleitend das Nachholen des Hauptschulabschlusses ermöglicht. Mehr als 100 AbsolventInnen haben in den letzten zehn Jahren diesen Weg gewählt.

Den Höhepunkt des Abends bildeten die Kurzreferate der beiden Gastredner Toni Innauer und Michael Köhlmeier. Der Olympiasieger schilderte gewürzt mit viel Humor ausgehend von prägenden Kindheitserlebnissen seinen manchmal auch holprigen Weg zum Spitzensport und zu akademischer Bildung. Dabei betonte er vor allem die Bedeutung von Vorbildern, bei ihm namentlich Prof. Baldur Preiml.

Michael Köhlmeier berichtete eindrücklich von den Lernschwierigkeiten seiner Kindheit und vom Glück, in entscheidenden Lebensmomenten den richtigen Menschen zu begegnen. "Man kann, was man dir zutraut", lautete seine Kernbotschaft.

Der Hauptschulabschlusskurs setze genau hier an, erklärte der Leiter der ifs Jugendberatung Mühletor, DSA und Psychotherapeut Arno Dalpra, gehe es doch auch hier in erster Linie um die Stärkung des Selbstbewusstseins: "In unserem Projekt arbeiten LehrerInnen, aber auch SozialpädagogInnen, sie treten in einen intensiven Austausch mit den TeilnehmerInnen und versuchen sie so zu stärken.".

Das Hauptschulprojekt wird in erster Linie durch den Europäischen Sozialfonds, den Bund und das Land Vorarlberg, zu einem geringen Teil auch durch Teilnehmerbeiträge finanziert.

Landesstatthalter Mag. Markus Wallner überbrachte die Glückwünsche der Vorarlberger Landesregierung und bekundete die Bereitschaft des Landes, den Hauptschulabschluss auch weiterhin zu fördern.


Schriftgröße

Zurück zu Pressemeldungen 2007.


Fact-Box

Poly- & Hauptschulabschlusskurs ifs Mühletor

ifs Jugendberatung Mühletor
Schillerstraße 18
6800 Feldkirch
Tel.: 05522-76 7 29
» E-Mail.


Volkshochschule Götzis
Vbg. Wirtschaftspark
6840 Götzis
Tel.: 05523 55 150-0
» E-Mail.