SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.

ifs Pressemeldung

Röthis, 10. Dezemer 2004

Prämierte Projekte des 7. Landeswettbewerbs Menschengerechtes Bauen

Auch heuer setzte sich eine hochkarätige Fachjury zusammen und wählte aus über 80 Einsendungen die innovativsten und besten Lösungen menschengerechten Bauens im öffentlichen und privaten Bereich in unserem Land aus. Dieser 7. Landeswettbewerb war wieder eine Kooperation der Redaktion der Vorarlberger Nahrichten und des Institut für Sozialdienste (ifs).

Die offizielle Preisverleihung fand am 10. Dezember im Vorarlberger Landhaus statt, wo die prämierten Projekte vorgestellt wurden. Die Preisverleihung fand in Anwesenheit mehrere Regierungsmitglieder, angeführt von Landesstatthalter Dr. Hans-Peter Bischof statt, die Verleihung führten ifs Geschäftsführer Dr. Stefan Allgäuer vom ifs und CR Dr. Christian Ortner von den VN durch.

Durch die Prämierung mit Plaketten und Urkunden sollen besonders positive Beispiele barrierefreien Bauens ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt werden. In der Kategorie Wohnungen wurden Geldpreise von den Firmen ZIMA, Vollbad und Doppelmayr an die drei privaten Wohnbauprojekte vergeben.

Die Projekte sind vorbildhaft gebaut, da der Zugang und der Aufenthalt in den Gebäuden für ältere Leute, Menschen im Rollstuhl, Schwangeren und Kindern problemlos und ohne unüberwindbaren Barrieren gestaltet ist.

Die Preisträger nach Kategorien geordnet:

Kategorie 1: Bildungseinrichtungen

  • Volkschule Bildstein, Architekturbüro DI Hermann Kaufmann, Schwarzach
  • Kindergarten Lingenau, Architekt DI Bereuter Richard, Doren
  • Volkschule Doren, Architekturbüro DI Mag. Cukrowicz/Nachbaur, Bregenz
  • Hauptschule Feldkirch-Levis, Architekt DI Gernot Thurnher, Feldkirch
  • Hauptschule Wolfurt, Architekturbüro DI Mag. Cukrowicz/Nachbaur, Bregenz


Kategorie 2: Öffentliche Gebäude

  • Gemeindeamt Übersaxen, Architekt DI Matthias Hein, Bregenz
  • Vorarlberger Gebietskrankenkasse Dornbirn, Architekturbüro DI Christian Lenz, Schwarzach
  • Gemeindeamt Sulz, Architekt DI Heinz Ebener, Rankweil


Kategorie 3: Kultur- und Freizeiteinrichtungen

  • Kurhotel Bad Reuthe, Architekturbüro DI Hermann Kaufmann, Schwarzach
  • Vinomna-Saal Rankweil, Architekturbüro DI Rainer/DI Amann, Feldkirch
  • Inatura Museum Dornbirn, Architekturbüro DI Lenz/Dietrich, Schwarzach
  • Sporthalle Hauptschule Rieden Vorkloster, Architekturbüro DI Nägele/Ritsch/Waibel, Dornbirn
  • Kultur- und Geschäftshaus Schoppernau, Architekt DI Matthias Hein, Bregenz


Kategorie 4: Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

  • Sozialzentrum Kleinwalsertal, Architekturbüro Ing. Frohmut Kurz, München
  • Institut Dr. Huemer, Wolfurt, Architekturbüro Di Dieter Gross, Bregenz
  • Lebenshilfe Wolfurt, Architekt DI Helmut Kuess, Bregenz
  • Ordination Dr. Alexandra Steininger, Tschagguns, Coarchitects Lang & Vonier Göfis
  • Arzthaus Kirchstraße Wolfurt, Architekturbüro DI Dietrich/Untertrifaller, Bregenz


Kategorie 5: Wohnungen

  • VOGEWOSI Dornbirn, Wohnen für Jung und Alt Bregenz, Architekturbüro DI Hörburger/Kuess
  • Bregenz
  • Hefel-Wohnbau, Wohnanlage Karl-Höll-Str., Lauterach, Architekt DI Kurt Schuster, Dornbirn
  • Wohnanlage Im Hau, Mäder, Raum für Architektur, Dornbirn
  • Pfarre Frastanz, VOGEWOSI Dornbirn, Betreutes Wohnen Frastanz, Architekturbüro DI Walser + Werle, Feldkirch
  • Wohnhauszubau Familie Feuerstein, Dornbirn, Architekturbüro DI Gerhard Wolf, Dornbirn


Bargeldpreise

  • Wohnhaus Familie Walder, Göfis, Doris und Albert Walder, Göfis
  • Wohnung Familie Dietrich, Rankweil, Karin und Klaudia Dietrich, Rankweil
  • Wohnungszubau Familie Geißler, Geißler Christl und Oswald, Wolfurt


Kategorie 6: Einrichtungen des täglichen Bedarfs

  • Evangelische Kreuzkirche, Bregenz, Architekturbüro C4, DI Karl Sillaber Bregenz
  • Schnapp zu / Fa. Gunz, Mäder, Architekt DI Angelika Salzmann, Dornbirn
  • Restaurant Guth, Lauterach, Architekturbüro DI Christian Lenz, Schwarzach
  • Junker Jonas Platz, Götzis, AIX Architekten Klostermann/Zaffignani, Feldkirch
  • Cafe Alti Gmä , Tschagguns, Coarchitects Lang & Vonier, Göfis

Schriftgröße

Zurück zu Pressemeldungen 2004.

 
Fact-Box

Institut für Sozialdienste
ifs Beratungsstelle für Menschengerechtes Bauen

Baumeister Ing. Hermann Mayer
Vlbg. Wirtschaftspark
A-6840 Götzis

Tel.: 05523/ 55826
» E-Mail.