SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.

ifs Pressemeldung

Röthis, den 4. April 2008

2.500ster Finanzführerschein überreicht

Eine erfolgreiche Initiative zieht Bilanz

Bereits nach zwei Jahren kann die erfolgreiche Initiative "Vorarlberger Finanzführerschein - Fit fürs Geld" ein wichtiges Jubiläum begehen: Landesrätin Dr. Greti Schmid überreichte im Rahmen einer Feier in der Jungen Halle der Dornbirner Frühjahrsmesse den 2.500sten Finanzführerschein an Daniel Madlener, Schüler der Hauptschule Koblach.

Der Finanzführerschein ist eine österreichweit einzigartige Initiative, die darauf abzielt, Kindern und Jugendlichen zwischen 11 und 18 Jahren einen richtigen Umgang mit Geld zu vermitteln. In Workshops erfahren die jungen Menschen, wo überall Finanzfallen lauern und werden so "Fit fürs Geld".

Diese gemeinsame Aktion von Land Vorarlberg, ifs Schuldenberatung, AK Vorarlberg, AMS, Wirtschaftskammer, "aha - Tipps und Infos für junge Leute" und vier Vorarlberger Banken zeigt bemerkenswerte Erfolge. Die Jugendlichen berichten, dass sie jetzt besser auf ihr Geldleben vorbereitet sind und vor unbedachten Ausgaben oder Kreditaufnahmen das Gelernte zu Rate ziehen werden.

Das Foto zeigt Landesrätin Dr. Greti Schmid und die stolzen Besitzer der Finanzführerscheine 2499, 2500 und 2501 Beate Brückler, Daniel Madlener Selina Olipic (SchülerInnen der Hauptschule Koblach), Andrea Burtscher, Raiba Koblach sowie Marga Moosbrugger und Peter Kopf von der ifs Schuldenberatung.

Die Gewinner und Gewinnerinnen

Schriftgröße

. zu Pressemeldungen 2008