SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.

Elterncoaching

Das Elterncoaching bietet Eltern kompetente Hilfe in herausfordernden Situationen. Dieses orientiert sich an den Prinzipien des gewaltlosen Widerstands von Haim Omer.


Ein Angebot für Eltern
Manchmal entwickeln sich die Dinge in einer Familie so, dass Eltern nur mehr wenig Einfluss auf das Verhalten ihrer Kinder haben. Besonders problematisch wird es, wenn Kinder selbstschädigendes oder gewalttätiges Verhalten zeigen. Elterncoaching ist ein hilfreiches Angebot für Eltern, wenn Kinder ständig versuchen, die Regeln in der Familie zu bestimmen, oder wenn Kinder für Eltern emotional kaum mehr erreichbar sind.


Ziel des Coachings
Ziel ist es, Eltern zu stärken, sodass sie ihre Aufgaben im Lebensalltag (wieder) wirksam, respektvoll, achtsam und gewaltfrei ausführen können. Durch ein Coaching können zwischen Erziehungsberechtigten und deren Kind neue Türen gefunden und alte, inzwischen verschlossene wieder geöffnet werden.

Das Elterncoaching wird als Einzelcoaching oder in Form von Gruppen angeboten.


Dauer
Einzelcoaching je nach Bedarf
Gruppencoaching 8 abendliche Treffen



Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Eltern oder Bezugspersonen


Zugang
Die Teilnahme ist über den Auftrag der „Unterstützung der Erziehung“ (Kinder- und Jugendhilfe) möglich.

zum Seitenanfang springen


Schriftgröße