SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.

Familienwoche / Schesawoche

Die Familienwochen sind ein Angebot für Familien mit einem oder mehreren Kindern. Diese erhalten die Möglichkeit, für einige Tage gemeinsam mit anderen Familien Zeit in der Natur zu verbringen und zur Ruhe zu kommen.

Einzeln oder auch in Gruppen wird intensiv an Themen wie Kindererziehung, Bindung zum Kind, eigener Energiehaushalt und beispielsweise Rituale gearbeitet. Gemeinsame Alltagserfahrungen (miteinander kochen und essen, wandern, baden, Zeit am Lagerfeuer, spielen u.v.m.) unterstützen individuelles und soziales Lernen.

Dauer: 5 bis 6 Tage

Veranstaltungsort: Selbstversorgerhütten in Vorarlberg

Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Familien mit Kindern (Schesawoche: Kinder im Vorschulalter)

Die Teilnahme an den Familienwochen ist über den Auftrag der „Unterstützung der Erziehung“ (Kinder- und Jugendhilfe) möglich.

zum Seitenanfang springen


Schriftgröße