Was Pubertierende selbst zu diesem Thema sagen:

Pubertät ist,
wenn die Eltern schwierig werden!


"In der Pubertät schwebt man zwischen der Kinder- und Erwachsenenwelt. Als Jugendlicher strebt man danach, besonders erwachsen zu wirken! Man ist am liebsten mit gleichaltrigen Jugendlichen zusammen und ist gegenüber neuen Dingen sehr offen. Mit steigendem Alter versucht man sich immer mehr von den Eltern loszulösen und probiert möglichst selbständig zu sein. Auch Sexualität spielt im Leben der Jugendlichen eine wichtige Rolle."



Johannes G.
Simon M.
Michael O.
Michael A.

Zurück zur Titelseite