Gesundheitsförderung fixer
Bestandteil unseres Lebens

 

Kürzlich wurde in Rankweil die "Erhebung der Gesundheitsförderung in Vorarlberg" präsentiert. Darin werden gesundheitsfördernde Aktivitäten mit interessanten und relevanten Informationen dokumentiert.

Landesrat Dr. Hans-Peter Bischof betonte, daß die Gesundheitsförderung in der Verantwortung jedes einzelnen liegt und zum fixen Bestandteil unseres Lebens werden muß. Landesrätin Dr. Eva Maria Waibel strich heraus, daß gerade in Kindergärten und Schulen schon viele Aktivitäten und Entwicklungen im Bereich der Gesundheitsförderung in Gang gesetzt wurden.

Landesrat Dr. Hans-Peter Bischof formulierte die Ziele der Gesundheitsförderung in Vorarlberg, die eine zentrale Schlüsselposition in der Gesundheitspolitik des Landes einnimmt: "Wir machen eine Gesundheits- und Sozialpolitik, die nicht nur repariert, sondern nachhaltig, offensiv und innovativ arbeitet. Sie ist geprägt vom ganzheitlichen Verständnis von Gesundheit." Der Gesundheits-Landesrat betonte nochmals, daß Gesundheit nicht nur Sache der Ärzte und Spitäler ist, sondern in der Eigenverantwortung eines jeden einzelnen mündigen Menschen liegt. Aufgabe der öffentlichen Stellen sei es, bei der Bevölkerung die Einsicht und Überzeugung für ein gesundheitsbewußtes Leben zu wecken. "In Vorarlberg besitzt eigenverantwortliches Handeln bereits einen hohen Stellenwert", freute sich Bischof.

Die Geschäftsführung der Plattform für Gesundheitsförderung liegt bei Dr. Stefan Allgäuer (IfS) und wird vom PRO-Team unterstützt.

Die Mappe "Gesundheitsförderung in Vorarlberg" soll Sie ...

  • über die unterschiedlichen Aktivitäten, Projekte und Programme der Gesundheitsförderung in Vorarlberg informieren,
  • zu eigenen Aktivitäten im Bereich der Gesundheitsförderung anregen,
  • mit konkreten Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten vertraut machen,
  • zur Vernetzung durch das Nennen von kompetenten Ansprechpartnern anregen.

 

Bestellen Sie die Info- und Arbeitsmappe zum Preis von öS 150,-:
Plattform für Gesundheitsförderung, Schedlerstraße 10, 6900 Bregenz, Tel. 05574/45187

zurück