SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.
Netzwerk Eltern Selbsthilfe

Netzwerk Eltern Selbsthilfe

In Vorarlberg gibt es verschiedene Selbsthilfegruppen und Elternvereine, welche die Anliegen von Eltern von Kindern mit Behinderung vertreten. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung sollen in allen Lebensbereichen gemeinsam leben und lernen. Die Vereine und Gruppen fördern und fordern die Integration von Menschen mit Behinderung vom Kleinkind bis zum Erwachsenen.

Für reine Selbsthilfegruppen, die auf Ehrenamt und das Vorhandensein von Ressourcen angewiesen sind, besteht das Risiko, dass sie Phasen personeller Knappheit und geringer Ressourcen nicht überleben.

Netzwerke entstehen da, wo über einen längeren Zeitraum ein bestimmter Problemdruck erfahrbar ist. Im Leben und in der Arbeit mit Menschen mit schwersten Behinderungen sind Eltern und Betroffene speziell gefordert und mit schwierigen Situationen konfrontiert. Professionelle Strukturen zur Unterstützung und Verstärkung der ehrenamtlichen Tätigkeit von Eltern und Betroffenen machen deren Arbeit nicht überflüssig, ersetzen sie auch nicht, sondern können sie ergänzen, unterstützen, strukturieren, verstärken und damit multiplizieren.

Die Aufgabe des  „Netzwerk Eltern Selbsthilfe“ ist es, die Zusammenarbeit der Eltern- und Selbsthilfegruppen von Menschen mit Behinderung zu stärken, um die ehrenamtliche Arbeit effektiver zu gestalten und um den Informationsaustausch unter Betroffenen, Eltern und Fachleuten zu verbessern. Die Autonomie und Verantwortlichkeit der Gruppen bleibt uneingeschränkt bewahrt.

Das „Netzwerk Eltern Selbsthilfe“ leistet einen Beitrag zur politischen und gesellschaftlichen Aufwertung der Integration von Menschen mit Behinderung. Ziel ist es, eine verstärkte Auseinandersetzung zwischen Eltern und Politik, Öffentlichkeitsarbeit und Systempartner im sozialen Bereich zu ermöglichen und deren Effizienz zu sichern.

zum Seitenanfang springen


Schriftgröße

Kontakt und Informationen:

Netzwerkkoordinatorin
Mag. Marlies Vith
ifs Assistenz
Beratungstelle Dornbirn
Kirchgasse 4b
A-6850 Dornbirn

T (0)5 1755 530
F (0)5 1755 9530

» E-Mail.