SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.
ifs und AMS: Finazwissen kompakt

Vorarlberger Finanzführerschein wird erwachsen

Röthis, den 7. Oktober 2010


Bereits 4.000 Kinder und Jugendliche im Alter von elf bis 18 Jahren haben den Vorarlberger Finanzführerschein absolviert und machen so diese österreichweit einzigartige Initiative für Schuldenprävention zu einem Erfolgsmodell. Landesrätin Greti Schmid kündigte heute, Donnerstag, im Landhaus eine Ausweitung der Aktion an: Ab Herbst 2010 wird der Finanzführerschein auch für 18- bis 25-Jährige angeboten.

"Es ist wichtig, jungen Menschen einen verantwortungsbewussten und vernünftigen Umgang mit Geld zu vermitteln. Durch vorbeugende Hilfe wollen wir dazu beitragen, dass finanzielle Abstürze verhindert und stattdessen positive Lebensplanungen möglich gemacht werden", sagte Landesrätin Schmid.

Beim AMS ist laut Landesgeschäftsführer Anton Strini in den letzten Monaten deutlich geworden, dass unter den Kundinnen und Kunden immer öfter junge Erwachsene sind, die durch unerwartete Arbeitslosigkeit in finanzielle Bedrängnis gerieten und dadurch ihren materiellen  Verpflichtungen wie Miete, Versicherungen, Autoleasing oder Unterhaltszahlungen nicht mehr nachkommen können. Auf Grund dieser Erfahrungen fiel die Entscheidung, das Angebot des Vorarlberger Finanzführerscheins zu erweitern, um auch die Zielgruppe der 18- bis 25-Jährigen zu erreichen. Die altersgerechten Vorträge sollen nicht nur der Kundschaft des AMS offenstehen. Neben einem Informationsteil gibt es auch die Möglichkeit, persönliche Fragen zu stellen, und selbstverständlich wird bei Wunsch auch eine persönliche Beratung vermittelt.

"Auf diese Weise kann es gelingen, weniger schwerwiegende Probleme bereits im Vorfeld abzuklären. Wer aber eine Schuldenberatung braucht, hat dazu einen leichten Zugang, weil immerhin bereits der Kontakt zu uns hergestellt ist", zeigte sich Peter Kopf, Geschäftsführer der ifs Schuldenberatung, optimistisch, dass auch das erweiterte Angebot des Finanzführerscheins ein Erfolg wird.

Interessierte können sich über jede Geschäftsstelle des AMS oder bei der ifs Schuldenberatung anmelden. Die Veranstaltungen sind kostenlos und finden an jedem dritten Mittwoch im Monat im AMS Bregenz (Rheinstraße 33) statt. Start ist am Mittwoch, 20 Oktober 2010.

Der Vorarlberger Finanzführerschein ist eine gemeinsame Initiative des Landes Vorarlberg, der Arbeiterkammer und der Wirtschaftskammer, des Arbeitsmarktservice (AMS) und des Jugendinfozentrums aha sowie der vier Banken Hypo, Raiffeisen, Sparkassen und Volksbanken. Koordiniert wird der Finanzführerschein von der ifs Schuldenberatung.


Schriftgröße

. zu Pressemeldungen 2010.


Fact-Box

ifs Beratungsstellen
in allen Städten Vorarlbergs und in Egg.

Anonyme Internetberatung
Internetberatung.
(auch in türkischer Sprache).

Info-Telefon: 05572/21331

Wir helfen WEITER.