SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.
ifs erstellte im Auftrag des Landes ein umfangreiches Webportal -www.behinderung-vorarlberg.at

www.behinderung-vorarlberg.at - alle Leistungen für Menschen mit Behinderung im Überblick

Röthis, den 28. Januar 2011

ifs erstellte im Auftrag des Landes ein umfangreiches Webportal

Mit dem neuen, barrierefreien Webportal "Info-Pool für Menschen mit Behinderung - www.behinderung-vorarlberg.at" lässt das Land Vorarlberg gemeinsam mit dem Institut für Sozialdienste (ifs) eine Vision zur Realität werden. Nun gibt es einen Ort, an welchem mit wenigen Klicks alle Informationen rund um die Thematik "Menschen mit Behinderung in Vorarlberg" gefunden werden können.

Wer sich in Vorarlberg über Leistungen für Menschen mit Behinderung informieren will, braucht zukünftig nur noch eine Internet-Adresse: www.behinderung-vorarlberg.at.. In diesem Webportal hat das Institut für Sozialdienste (ifs) im Auftrag des Landes Vorarlberg - und mit Unterstützung der in diesem Bereich tätigen Trägereinrichtungen - alle Angebote und Leistungen gesammelt, welche für Menschen mit einer Behinderung in Vorarlberg relevant sind. Das Ergebnis ist eine große Online-Datenbank: Über 500 Angebote und Produkte werden von mehr als 100 Institutionen angeboten. Mehr als 300 Links und unzählige Downloads ergänzen die Informationen.

Die Beschreibungen aller im Info-Pool zu findenden Angebote sind auf dieselbe Art und Weise aufgebaut. Das heißt, dass die Informationen strukturiert vorliegen und so leicht Vergleiche zwischen ähnlichen Leistungen gemacht werden können. So werden die Angebote beispielsweise mit Zwischenüberschriften wie zuständige Organisation, Kontaktperson, Beschreibung, Zielgruppe, Kernleistungen, Kostentragung, Links etc. beschrieben. Jedes Angebot kann ausgedruckt oder zusätzlich als PDF-Datei herunter geladen werden.

"Gesellschafts- und sozialpolitische Entwicklungen ziehen laufende Veränderungen des Leistungsangebots für Menschen mit Behinderung nach sich", erläutert Landesstatthalter Mag. Markus Wallner. "Mit dem neuen Info-Pool ist sichergestellt, dass die Betroffenen kompetente Information und Beratung auf dem jeweils aktuellen Stand erhalten können."

Hermann Böckle, Leiter der Integrationshilfe beim Land Vorarlberg, ergänzt: "Zielgruppe des Info-Pools sind insbesondere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die beruflich mit Menschen mit Behinderung zu tun haben. Ich verspreche mir dadurch eine Optimierung der Arbeit, treffsichere Vermittlungen bzw. eine verstärkte Vernetzung der Träger und Angebote und somit letztlich eine noch bessere Betreuung der Klientinnen und Klienten."

Operativ wurde der Info-Pool durch die Fachgruppe ifs Assistenz des Institut für Sozialdienste (ifs) auf die Beine gestellt. Im Auftrag des Landes Vorarlberg betreut das ifs das Portal auch weiterhin. "Dadurch gewährleisten wir den Ausbau und die Aktualisierung der angebotenen Informationen", so Mag. Elisabeth Tschann, Leiterin der ifs Assistenz.

Fact-Box

Info-Pool für Menschen mit Behinderung
www.behinderung-vorarlberg.at.

Webportal mit allen Leistungen für Menschen mit Behinderung in Vorarlberg

Inhalte
- Über 500 Angebote und Leistungen
- Mehr als 100 Anbieter und Trägerorganisationen
- Über 300 weiterführende Links
- Zahlreiche Downloads: Formulare, Folder, detaillierte Leistungsbeschreibungen etc.

 

Herausgeber
Amt der Vorarlberger Landesregierung
Abteilung IVa - Soziales
Integrations-/Behindertenhilfe
T: +43 (0)5574/511-24105
» E-Mail. 

 

Operative Ausführung und Datenpflege
Institut für Sozialdienste (ifs) Vorarlberg GmbH
ifs Assistenz
Mag. Elisabeth Tschann
T: +43 (0)5523/52176-0
» E-Mail.

 

zum Seitenanfang springen


Schriftgröße

zurück zu Pressemeldungen. zu Pressemeldungen 2011.


Fact-Box

ifs Beratungsstellen
in allen Städten Vorarlbergs und in Egg.

Anonyme Internetberatung
Internetberatung.
(auch in türkischer Sprache).

Info-Telefon: 05572/21331

Wir helfen WEITER.