SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.
ifs Menschengerechtes Bauen auf wohn + bau

ifs Menschengerechtes Bauen auf wohn + bau

Röthis, den 5. Oktober 2011

Kostenlose Beratung zu barrierefreiem Planen auf der Messe „wohn + bau“ in Bregenz am 6. und 7. Oktober 2011

Barrierefreiheit – ein Schlagwort, das in der Baubranche immer mehr an Bedeutung gewinnt. Heutzutage legen Bauherren großen Wert auf nachhaltige Praktikabilität und Funktionalität des Wohnraums. Denn wer tätigt schon gerne „die Investition fürs Leben“, ohne dabei langfristig zu planen und an später zu denken? Eine kostenlose Beratung bietet Hermann Mayer von der ifs Beratungsstelle Menschengerechtes Bauen jeweils am 6. und 7. Oktober von 15.00 bis 19.00 Uhr auf der wohn + bau im Festspielhaus in Bregenz. 

„Intelligentes Planen, das die sich wandelnden Bedürfnisse an den Wohnraum mit einbezieht, setzt eine Reihe von grundsätzlichen Entscheidungen voraus, denn auch kleine unbeachtete Dinge können später negative Folgen haben“, so Hermann Mayer. „Wer baut, sollte schon heute an morgen denken, denn die Bedürfnisse an die eigene Wohnung ändern sich im Laufe der Jahre.“ Kinder etwa haben andere Wohnbedürfnisse als ein Singlehaushalt. Und die Wohnbedürfnisse älterer oder kranker Menschen unterscheiden sich wiederum völlig von jenen einer Jungfamilie. Deshalb gilt es, während der Planungsphase ein möglichst flexibles Raumkonzept zu entwickeln, das den unterschiedlichen Anforderungen im Laufe der Jahre entspricht. So können Anpassungen ohne großen (finanziellen) Aufwand vorgenommen werden. Wichtigste Voraussetzung dabei ist die barrierefreie Planung. 

Die größte Bau- und Wohnmesse Vorarlbergs findet am Donnerstag, den 6. und Freitag, den 7. Oktober jeweils von 15.00 bis 19.00 Uhr im Foyer des Festspielhaus Bregenz statt. ifs Menschengerechtes Bauen bietet allen Interessierten eine kompetente und kostenlose Wohnberatung.

 


Schriftgröße

zurück zu Pressemeldungen. zu Pressemeldungen 2011.


Kontakt

ifs Beratungsstelle Menschengerechtes Bauen
Vorarlberger Wirtschaftspark
A 6840 Götzis

Mobil: 0664/1402190

» E-Mail.

Wir helfen WEITER.