SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.
Bild: IFS-Sachwalterschaft Infoabend

ifs: Über 170 SachwalterInnen in Vorarlberg

Röthis, den 28. Januar 2009

Erfolgreicher Info-Abend für zukünftige ehrenamtliche ifs SachwalterInnen


Kürzlich fand in der ifs Sachwalterschaft in Dornbirn ein Informationsabend für zukünftige ehrenamtliche ifs SachwalterInnen statt. Mehr als 30 Interessierte lauschten aufmerksam der Einführung von Josef Thaler und den Praxisberichten der drei Ehrenamtlichen, Gertrude Schernigg, Renate Zimmerer und Albert Eß.


Derzeit sind über 170 ehrenamtliche MitarbeiterInnen in ganz Vorarlberg für die ifs Sachwalterschaft tätig. Sie vertreten Personen mit geistiger Behinderung oder psychischer Krankheit, die keine Angehörigen haben. Zumeist regeln sie die finanziellen Angelegenheiten, übernehmen Behördenkontakte und organisieren die soziale Betreuung.
 

Der Bedarf an sozialengagierten Menschen wird immer größer. Viele sind bereit, ein soziales Ehrenamt zu übernehmen, wenn die Rahmenbedingungen stimmen.
Die ifs Sachwalterschaft bietet einen Grundkurs, Fortbildungsmöglichkeiten, regelmäßige Treffen zum Erfahrungsaustausch und Unterstützung durch hauptberufliche SachwalterInnen. Bei der Auswahl der KlientInnen wird auf die Wünsche und Fähigkeiten der Ehrenamtlichen Rücksicht genommen.

zum Seitenanfang springen


Schriftgröße

. zu Pressemeldungen 2009.


Fact-Box

Nähere Informationen erhalten Sie bei:

Mag. Florian Bachmayr-Heyda
Leiter ifs Sachwalterschaft
Poststraße 2/4
A 6850 Dornbirn

T 05572 / 90 88 88-50

» E-Mail.


Wir helfen WEITER.