SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.

Rund ums Taschengeld

Ifs-Tipps "Rund ums Taschengeld"

Leben in einer Konsumwelt

Smartphones, Playstation, Markenkleidung: Kinder und Jugendliche sind eine stark umworbene Zielgruppe. Von klein auf sind sie an Konsum gewöhnt und sie alle kennen die Versprechen, dass ihnen alles jederzeit zur Verfügung steht - wenn sie nur das Geld dafür haben.


Regeln für Kinder und Eltern

Grundsätzlich gilt: Ohne eigenes Geld kann auch der Umgang damit nicht gelernt werden. Der Eintritt in die Schule ist ein guter Zeitpunkt, dem Kind durch Taschengeld erste eigenverantwortliche Geldgeschäfte zu ermöglichen.

  • Entscheiden Sie die Höhe des Taschengeldes mit Ihrem Kind gemeinsam
  • Zahlen Sie Taschengeld pünktlich und in einem Betrag
  • Lassen Sie Ihr Kind frei über sein Taschengeld verfügen - auch wenn das Gekaufte nicht Ihren Vorstellungen entspricht
  • Zahlen Sie nicht mehr als ausgemacht - auch wenn nach einigen Tagen bereits alles ausgegeben ist
  • Benutzen Sie Taschengeld nicht als Druckmittel oder zur Bestrafung
  • Vereinbaren Sie, für welche Ausgaben das Kind selbst auskommen muss und für welche dezidiert nicht
  • Zahlen Sie keine Vorschüsse auf Taschengeld
  • Zahlen Sie Mädchen und Jungen den selben Betrag


Warum Taschengeld?

Früh geübte Verhaltensweisen haben gute Chancen, sich auch später durchzusetzen.

Kinder lernen,

  • dass sie sich nicht alle Wünsche erfüllen können
  • dass sie sparen müssen, wenn eine größere Anschaffung ansteht
  • dass sie aus vielen Möglichkeiten auswählen können und auch müssen
  • dass sie selbst die Verantwortung für ihre Entscheidung tragen
  • dass auf die finanzielle Situation der Familie Rücksicht genommen werden muss
  • dass die Ausgaben die Einnahmen nicht übersteigen dürfen


Wie viel Taschengeld?

Für die Höhe des Taschengeldes gibt es keine Regel. Letztendlich richtet sie sich nach der finanziellen Situation innerhalb der Familie und basiert auf gemeinsam getroffenen Entscheidungen. Nutzen Sie die Chance über das Thema Finanzen mit Ihrem Kind zu sprechen und handeln Sie die Taschengeldhöhe gemeinsam aus.

Orientierungswerte

Alter Betrag in Euro Auszahlung
6 - 8 Jahre 1,00 - 2,00 wöchentlich
8 - 10 Jahre 2,00 - 3,50 wöchentlich
10 - 12 Jahre 14,00 - 18,00 monatlich
12 - 14 Jahre 18,00 - 25,00 monatlich
14 - 16 Jahre 25,00 - 35,00 monatlich
16 - 18 Jahre 35,00 - 70,00 monatlich
18 - 20 Jahre 70,00 - 110,00 monatlich

zum Seitenanfang springen


Schriftgröße