Unsere Webseite verwendet Cookies ausschließlich zu statistischen Zwecken. Damit wird es uns möglich, unser psychosoziales Hilfs- und Unterstützungs­angebot stetig zu verbessern. Durch Ihre Zustimmung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Skip to Main Content Skip to footer site mapSkip to search
  • Schrift verkleinern
  • Schrift Standard
  • Schrift vergrössern
  • Kontrast erhöhen
  • Inhalte vorlesen
  • Neuer Pflichtschulabschlusslehrgang startet Normal Lesen

Neuer Pflichtschulabschlusslehrgang

Seit vielen Jahren bieten die ifs Jugendberatung Mühletor und die Volkshochschule Götzis jungen Menschen und Erwachsenen die Möglichkeit, im Rahmen eines Vorbereitungslehrgangs den Pflichtschulabschluss nachzuholen. Die Erfahrungen der letzten Jahren zeigen, dass fast alle Absolventinnen und Absolventen heute im Beruf stehen oder eine weiterführende Schule besuchen. Viele Studien belegen zudem, dass Menschen mit Bildungsabschlüssen weniger gefährdet sind, arbeitslos zu werden. Ab Januar 2022 ist wieder ein Pflichtschulabschlusslehrgang an der VHS Götzis geplant.

Erfolgsgeschichte

Seit 2001 bietet die Volkshochschule Götzis unter dem Motto „Es ist nie zu spät“ Lehrgänge zum Nachholen des Pflichtschulabschlusses an. Seither haben etwa 880 Personen an den Lehrgängen teilgenommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren aus Österreich und anderen Ländern (ungeachtet des Aufenthaltstitels) können sich kostenlos auf das Nachholen des Pflichtschulabschlusses vorbereiten – egal, ob sie einzelne negative Fächer ausbessern oder den ganzen Abschluss nachholen wollen. Zudem werden die Teilnehmenden von Sozialpädagog*innen der ifs Jugendberatung Mühletor begleitet. Finanziert wird das Projekt aus Mitteln des Landes Vorarlberg sowie des Bundesministeriums für Bildung.

Informationsnachmittag

Für Interessent*innen und Multiplikator*innen findet am Dienstag, 11. Januar 2022, 15:00 Uhr in der Volkshochschule Götzis, Am Garnmarkt 12, 6840 Götzis, ein Informationsnachmittag statt. Bei dieser Informationsveranstaltung können Fragen zu Zielen, Inhalt und Organisation des Unterrichtes geklärt werden. Zudem besteht auch noch die Möglichkeit, sich anzumelden.

Die Fakten zum Pflichtschulabschluss 

Kursstart

Montag, 24. Jänner 2022, 08:00 Uhr

Information & Anmeldung

Website der VHS Götzis
info@vhs-goetzis.at oder 05523/551500

Anmeldeschluss

Freitag, 14. Januar 2022

Kursumfang

ca. 1.000 Unterrichtseinheiten (1/3 Unterricht, 2/3 Selbststudium)

Kursort / Unterrichtszeiten

VHS Götzis, Am Garnmarkt 12, 6840 Götzis
Montag bis Freitag, fallweise Samstag
jeweils ab ca. 8:10 Uhr bis ca. 15:00 Uhr, 4-9 Unterrichtseinheiten pro Tag
zusätzlich ca. 6 Projekttage (ganz- oder halbtags)

Gesamte Kursdauer

2 Semester

Kursziel

Pflichtschulabschluss nach positiver Absolvierung aller Teilprüfungen

Kosten

Der Kursbesuch ist kostenlos. Kosten für Unterrichtsmaterialien (Schreibmaterial, usw.), Exkursionen (Eintritte, Zugfahrt, usw.) und ein Selbstbehalt für die Projekttage müssen selbst übernommen werden.

Prüfungen

Insgesamt müssen sechs Prüfungen abgelegt werden: die Prüfungen in den vier Pflichtgegenständen "Mathematik", "Deutsch – Kommunikation und Gesellschaft", "Englisch – Globalität und Transkulturalität" und "Berufsorientierung" sowie zwei Prüfungen aus den Wahlfächern. Bei den Wahlfächern können sich die Teilnehmer*innen für jene entscheiden, die ihren Interessen und Begabungen entsprechen: "Kreativität und Gestaltung", "Gesundheit und Soziales" und "Natur und Technik" stehen zur Wahl.