Unsere Webseite verwendet Cookies ausschließlich zu statistischen Zwecken. Damit wird es uns möglich, unser psychosoziales Hilfs- und Unterstützungs­angebot stetig zu verbessern. Durch Ihre Zustimmung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Skip to Main Content Skip to footer site mapSkip to search
  • Schrift verkleinern
  • Schrift Standard
  • Schrift vergrössern
  • Kontrast erhöhen
  • Inhalte vorlesen
  • Ambulant betreutes Leben (AbW) Leichter Lesen

ifs Ambulant betreutes Wohnen (AbW)

Die Abkürzung für Ambulant betreutes Wohnen ist AbW.
Ambulant bedeutet, dass die Betreuung nicht Tag und Nacht stattfindet.
Sie findet nur stundenweise am Tag statt.

Das ifs Ambulant betreute Wohnen
unterstützt Jugendliche ab 16 Jahren,
die nicht mehr in ihrem gewohnten Umfeld leben können.
Sie erhalten die Möglichkeit, in einer Wohnung
ihre Selbständigkeit zu üben.

Das ist unser Angebot.

Jeweils 2 junge Menschen leben gemeinsam in einer Wohnung.
Die Wohnung wird extra dafür angemietet.
Mehrmals pro Woche treffen wir uns mit ihnen.
Wir machen mit ihnen Ziele aus.
Wir unterstützen sie bei der Bewältigung des Alltags.
Wir helfen ihnen, die Ziele auch zu erreichen.

Wer kann dieses Angebot in Anspruch nehmen?

Der junge Mensch muss eine Tagesstruktur haben.
Zum Beispiel besucht er die Schule
oder er macht eine Lehre oder etwas ähnliches.
Der junge Mensch muss wissen,
dass er die Vereinbarungen einhalten muss.
Er muss Verantwortung übernehmen können.