Skip to Main Content Skip to footer site mapSkip to search
  • Schrift verkleinern
  • Schrift Standard
  • Schrift vergrössern
  • Kontrast erhöhen
  • Inhalte vorlesen
  • Psychologische Beratung in Kindergärten

Psychologische Beratung in Kindergärten

Das Beratungsangebot richtet sich an KindergartenpädagogInnen, die sich in ihrer Gruppe mit verhaltensauffälligen Kindern konfrontiert sehen oder Fragen zur Entwicklung eines Kindes habe.

Gemeinsam für das Kind

Gemeinsam können KindergartenpädagogInnen und PsychologInnen nach Möglichkeiten suchen, um bei betroffenen Kindern bereits vorhandene Entwicklungschancen zu erweitern oder neue zu eröffnen. Verhaltensauffällige Kinder zeigen ein der Situation unangepasstes, von anderen zunächst als störend empfundenes Verhalten. Manche Kinder reagieren aggressiv gegenüber anderen, manche ziehen sich zurück. Wieder andere entwickeln Symptome wie z. B. Ängste, Schlafstörungen oder Einnässen. Solche Symptome können ein Anzeichen dafür sein, dass das Kind unter seiner Lebenssituation leidet.

Unser Beratungsangebot umfasst

  • Telefonische oder persönliche Erstgespräche mit KindergartenpädagogInnen
  • Teilnehmende Beobachtung im Kindergarten
  • Erstgespräche mit den Eltern über Vermittlung des Kindergartens
  • Beratung von KindergartenpädagogInnen im Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern in der Gruppe oder zu Entwicklungsfragen
  • Psychologische Diagnostik
  • Beratung von Eltern bei Fragen zur Entwicklung des Kindes oder zur Erziehung
  • Kindertherapie
  • Vermittlung an andere psychosoziale Einrichtungen
  • Vermittlung von Supervision für KindergartenpädagogInnen
  • Vorträge, Workshops oder Gesprächsrunden zu bestimmten Themen für KindergartenpädagogInnen

Leitung