Skip to Main Content Skip to footer site mapSkip to search
  • Schrift verkleinern
  • Schrift Standard
  • Schrift vergrössern
  • Kontrast erhöhen
  • Inhalte vorlesen
  • Opferschutz

ifs Opferschutz

Gewalt kommt in allen sozialen Schichten, Nationalitäten, Religionen, Familienverhältnissen und in jedem Alter vor. Gewalt tritt unabhängig von Einkommen, Bildungsstand und gesellschaftlichen Status auf. Das typische Opfer gibt es ebenso wenig wie den typischen Täter bzw. die typische Täterin.

Es gibt keine Rechtfertigung für Gewalt

Fest steht: Gewalt muss nicht widerstandslos hingenommen werden, denn es gibt keine Rechtfertigung für Gewalt. Niemand hat es „verdient“, dass ihr/ihm Gewalt angetan wird.

Wir helfen Ihnen, wenn Sie …

  • geschlagen, gestoßen, geboxt, gezwickt, … werden.
  • bedroht, genötigt, belästigt, terrorisiert, … werden.
  • kontrolliert, isoliert, eingesperrt, … werden.
  • beleidigt, öffentlich niedergemacht, beschimpft, … werden.
  • zu unangenehmen Sachen, die Sie nicht wollen, gezwungen, vergewaltigt, … werden.

Unsere Angebote bieten Ihnen

  • Schutz und Sicherheit bei häuslicher Gewalt
  • Unterkünfte sowie direkte und diskrete Hilfestellung für Frauen und Kinder
  • kostenlose Prozessbegleitung für Gewaltopfer durch PsychologInnen, SozialarbeiterInnen und JuristInnen/AnwältInnen
  • Auskünfte und Informationen bei Fragen rund um das Thema „Gewalt“

Kontakt

FrauennotWohnung

das frauenhaus in vorarlberg

Postfach 61

6850 Dornbirn

Gewaltschutzstelle

Johannitergasse 6

6800 Feldkirch

Mo - Fr, 8 - 13 Uhr

Mo und Do, 13 - 16 Uhr

Kinderschutz

Marktplatz 3 (Eingang Winkelgasse)

6850 Dornbirn

Prozessbegleitung Erwachsene
Prozessbegleitung Kinder und Jugendliche

Marktplatz 3 (Eingang Winkelgasse)

6850 Dornbirn

Leitung