Skip to Main Content Skip to footer site mapSkip to search
  • Schrift verkleinern
  • Schrift Standard
  • Schrift vergrössern
  • Kontrast erhöhen
  • Inhalte vorlesen
  • Flexible intensivpädagogische Betreuung (Flex)

ifs Flexible intensivpädagogische Betreuung (Flex)

ifs Flex begleitet einzelne Jugendliche und deren Eltern, um ein weiteres Zusammenleben zu ermöglichen. Ziel ist es, Jugendliche zu stabilisieren, sie in ihrer positiven nachhaltigen Entwicklung zu fördern und Eltern in ihren Erziehungsaufgaben zu stärken.

Unser Angebot

In wöchentlichen Treffen besprechen wir mit den Jugendlichen Ziele und Anliegen und erproben gemeinsam mögliche Veränderungsideen und Handlungsschritte. Zudem unterstützen wir Eltern in zweiwöchentlichen Beratungsgesprächen in erzieherischen Herausforderungen.
Die mit Jugendlichen und Eltern erarbeiteten Möglichkeiten werden in regelmäßigen Abständen mit allen Beteiligten ausgetauscht und gemeinsame neue Wege gesucht. Mit der Betreuung durch Flex soll eine neue Qualität im Zusammenleben gefunden werden.

Intensivzeiten

In speziellen Problemsituationen besteht die Möglichkeit von sogenannten „Intensivzeiten“. Wir begleiten Jugendliche im Rahmen einer 1:1-Betreuung für eine mehrwöchige Intensivphase ins Ausland. Abseits des gewohnten Alltags und des gewohnten sozialen Umfeldes werden Entwicklungsprozesse angestoßen und die Eigenwahrnehmung der Jugendlichen gefördert.

Kontakt

Flexible intensivpädagogische Betreuung (Flex)

Franz-Michael-Felder-Straße 6

6845 Hohenems