Unsere Webseite verwendet Cookies ausschließlich zu statistischen Zwecken. Damit wird es uns möglich, unser psychosoziales Hilfs- und Unterstützungs­angebot stetig zu verbessern. Durch Ihre Zustimmung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Skip to Main Content Skip to footer site mapSkip to search
  • Schrift verkleinern
  • Schrift Standard
  • Schrift vergrössern
  • Kontrast erhöhen
  • Inhalte vorlesen

Offene Stellen

Die ifs FrauennotWohnung, das Frauenhaus in Vorarlberg, ist eine Gewaltschutzeinrichtung des Institut für Sozialdienste. Wir bieten von Gewalt betroffenen Frauen und deren Kindern Schutz und Zuflucht. Ab sofort such die ifs FrauennotWohnung eine*n

Sozialarbeiter*in

im Ausmaß von 35 Wochenstunden.

Aufgaben

  • Beratung, Information und Unterstützung von Frauen, die von körperlicher, seelischer und/oder sexueller Gewalt betroffen sind
  • Kriseninterventionen in akuten Gefährdungssituationen
  • Beratung hinsichtlich Interventionen, Perspektiven und rechtlicher Aspekte
  • Arbeit im stationären Bereich

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
  • Erfahrung mit systemischem und interdisziplinärem Arbeiten
  • Erfahrung mit komplexen Aufgabenstellungen in der Fallarbeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Stabilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B und eigener PKW

Unser Angebot

  • Eigenverantwortliche Tätigkeit in Jahresarbeitszeit
  • Spannendes Aufgabengebiet
  • Fördernde und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Supervision
  • Monatliches Mindestbruttogehalt lauf Kollektivvertrag für private Sozial- und Gesundheitsorganisationen in Vorarlberg, Gehaltsgruppe 7, 1. Dienstjahr: € 2.911,00,- bei 40 Wochenstunden

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

Institut für Sozialdienste
Sabine Pfefferkorn
Interpark Focus 40
6832 Röthis
E-Mail