Unsere Webseite verwendet Cookies ausschließlich zu statistischen Zwecken. Damit wird es uns möglich, unser psychosoziales Hilfs- und Unterstützungs­angebot stetig zu verbessern. Durch Ihre Zustimmung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Skip to Main Content Skip to footer site mapSkip to search
  • Schrift verkleinern
  • Schrift Standard
  • Schrift vergrössern
  • Kontrast erhöhen
  • Inhalte vorlesen
  • Stellenangebot Leitung Psychotherapie Vorarlberg Normal Lesen

Offene Stellen

Im Rahmen von "Psychotherapie Vorarlberg" setzt das ifs im Auftrag der Österreichischen Gesundheitskasse (im Namen aller Versicherungsträger) und des Landes Vorarlberg die ambulante nicht-ärztliche Psychotherapie um. Unser Angebot richtet sich an Menschen aller Altersgruppen, es umfasst Psychotherapie für Erwachsene, Kinder und Jugendliche im Einzel- und Mehrpersonen-Setting. Der Zugang zu "Psychotherapie Vorarlberg" erfolgt über die Clearingstelle Psychotherapie. Das Institut für Sozialdienste sucht für den Bereich "Psychotherapie Vorarlberg" eine*n

Leiter*in

im Ausmaß von 40 Wochenstunden.

Zentrale Aufgaben und Verantwortungen

  • Verantwortung für die inhaltliche/konzeptionelle (Weiter-)Entwicklung des Bereichs „Psychotherapie Vorarlberg“ in Zusammenarbeit und Abstimmung mit ÖGK und Land Vorarlberg
  • Personelle Führung der angestellten Mitarbeiter*innen sowie Koordination der Kooperationspartner*innen (niedergelassene Psychotherapeut*innen), Sicherstellung der Personalentwicklung
  • Organisatorische Führung des Bereichs sowie Durchführung der damit verbundenen verwaltungstechnischen Aufgaben
  • Sicherung der laufenden Innovationen im Bereich „Psychotherapie Vorarlberg“
  • Vertretung der „Psychotherapie Vorarlberg“ nach außen, Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Psychotherapeut*in, weitere psychosoziale Ausbildungen von Vorteil
  • Leitungs- und Umsetzungskompetenz
  • Kenntnisse bezüglich der psychotherapeutischen Landschaft sowie der verschiedenen psychotherapeutischen Schulen
  • Systemkenntnisse im Sozialbereich
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung, Leitungserfahrung von Vorteil
  • Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Lösungskompetenz
  • Fähigkeit sozialpolitisch und sozialräumlich zu denken und zu gestalten
  • Planungs-, Organisations- und Controlling-Kompetenz

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle, herausfordernde Tätigkeit
  • Fort- und Weiterbildung, Supervision
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Jahresarbeitszeit
  • Monatliches Mindestbruttogehalt laut Kollektivvertrag des Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesen

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

ifs Personal
Sabine Pfefferkorn
Interpark Focus 40
6832 Röthis
E-Mail