Unsere Webseite verwendet Cookies ausschließlich zu statistischen Zwecken. Damit wird es uns möglich, unser psychosoziales Hilfs- und Unterstützungs­angebot stetig zu verbessern. Durch Ihre Zustimmung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Skip to Main Content Skip to footer site mapSkip to search
  • Schrift verkleinern
  • Schrift Standard
  • Schrift vergrössern
  • Kontrast erhöhen
  • Inhalte vorlesen
  • Stellenangebot Sozialpsychiatrische Intensivbetreuung Tirol Normal Lesen

Offene Stellen

Die ifs Sozialpsychiatrische Intensivbetreuung Tirol begleitet junge Erwachsene mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) und psychiatrischen Erkrankungen im Bereich Wohnen und der Tagesstruktur. Die Betreuung und Förderung erfolgt im Einzel- und Gruppensetting unter Anwendung der jeweils förderlichen therapeutischen Methode. Dazu gehört speziell in der Arbeit mit Menschen mit ASS die multifunktionelle Fördertherapie. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die ifs Sozialpsychiatrische Intensivbetreuung Tirol für die Standorte Imst und Karrösten

Sozialpsychiatrische Fachkräfte

im Ausmaß von 25 bis 35 Wochenstunden.

Aufgaben

  • Einzel- und Gruppenbetreuung in den Bereichen Wohnen, Freizeit und Tagesstruktur
  • Planung der individuellen therapeutischen Schritte
  • Kognitive und emotionale Entwicklungsförderung
  • Förderung der individuellen Fertigkeiten der Klient:innen
  • Durchführen alltagspraktischer Tätigkeiten mit den Klient:innen

Anforderungen

  • Abgeschlossene psychosoziale Ausbildung, bspw. Fach-Sozialbetreuung, Dipl. Sozialbetreuung, Dipl. Sozialpädagogik, BA Erziehungswissenschaften, BSc Psychologie, Dipl. Gesundheits- und Krankenpflege, BSc Ergotherapie, BSc Logopädie
  • Interesse an der Autismus-Spektrum-Störung
  • Grundverständnis für verhaltenstherapeutische Prinzipien
  • Erfahrung und Fähigkeiten bezüglich Krisenmanagement und Umgang mit erschwerten Bedingungen
  • Hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Frustrationstoleranz
  • Bereitschaft für Abend-, Nacht- und Wochenenddienste

Unser Angebot

  • Selbstverantwortliches Arbeiten im Team
  • Ausbildung in der multifunktionellen Fördertherapie oder anderen für die Zielgruppe anwendbaren Ausbildungen
  • Budget & Zeit für Fortbildungen und für Supervision
  • Möglichkeit für Sabbatical
  • Betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Sozialleistungen der Firma (bspw. Wegstreckenvergütung)
  • Monatliches Mindestbruttogehalt lt. Kollektivvertrag des Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesens: konkrete Eingruppierung in Gehaltsgruppe abhängig von Ausbildung, Einsatzmöglichkeit durch Berufserfahrung usw.: GGr. 5 (1. Dienstjahr: € 2.580,00 brutto 40 WStd.), GGr. 6 (1. Dienstjahr: € 2.872,00 brutto 40 WStd.), etc. Zzgl. Erschwerniszulage sowie Zuschläge für Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdienste

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

ifs Sozialpsychiatrische Intensivbetreuung Tirol
Silke Thurner, BA MA
E-Mail