Unsere Webseite verwendet Cookies ausschließlich zu statistischen Zwecken. Damit wird es uns möglich, unser psychosoziales Hilfs- und Unterstützungs­angebot stetig zu verbessern. Durch Ihre Zustimmung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Skip to Main Content Skip to footer site mapSkip to search
  • Schrift verkleinern
  • Schrift Standard
  • Schrift vergrössern
  • Kontrast erhöhen
  • Inhalte vorlesen
  • Stellenangebot WG Dornbirn Leitung Normal Lesen

Offene Stellen

In der integrativen sozialpädagogischen Wohngemeinschaft des ifs (ifs WG Dornbirn) erhalten unbegleitete Jugendliche, die aufgrund ihrer schwierigen Lebenssituation nach der Flucht aus ihrer Heimat einen erhöhten Betreuungsbedarf aufweisen, sozialpädagogische Betreuung sowie Beratung. Für dieses Angebot suchen wir für den Dienstort Dornbirn eine

Leitungsperson

im Ausmaß von 40 Wochenstunden.

Zentrale Aufgaben und Verantwortungen

  • Verantwortung für die inhaltliche/konzeptionelle (Weiter-)Entwicklung des Fachbereichs
  • Personelle und organisatorische Führung der Wohngemeinschaft sowie Durchführung der damit verbundenen verwaltungstechnischen Aufgaben
  • Krisenintervention, Bearbeitung von komplexen Fällen, Unterstützung der Mitarbeiter*innen in Krisensituationen
  • Sicherung der laufenden Innovationen im Fachbereich
  • Vertretung der Wohngemeinschaft nach außen (Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit in Absprache mit der übergeordneten Leitung)
  • Fachliche Mitgestaltung der Themen im Geschäftsfeld ifs Kinder-, Jugend- und Familiendienste
  • Übernahme von Urlaubs- und Krankenstandvertretungen auf Leitungsebene in anderen Fachbereichen des Geschäftsfeldes ifs Kinder-, Jugend- und Familiendienste

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als (Sozial-)Pädagog*in, Sozialarbeiter*in oder vergleichbare abgeschlossene Ausbildungen
  • Leitungs- und Umsetzungskompetenz
  • Systemkenntnisse im Sozialbereich
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung, Leitungserfahrung von Vorteil
  • Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Lösungskompetenz
  • Fähigkeit, sozialpolitisch und sozialräumlich zu denken und zu gestalten
  • Planungs-, Organisations- und Controlling-Kompetenz

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle, herausfordernde Tätigkeit
  • Austausch und Einbindung in das Leitungsteam des Geschäftsfeldes
  • Fort- und Weiterbildung, Supervision
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Jahresarbeitszeit
  • Monatliches Mindestbruttogehalt laut Kollektivvertrag des Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesens, Gehaltsgruppe 7, 1. Dienstjahr: € 2.953,00 bei 40 Wochenstunden, zuzüglich Leitungszulage

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

ifs Personal
Sabine Pfefferkorn
Interpark Focus 40
6832 Röthis
E-Mail