Unsere Webseite verwendet Cookies ausschließlich zu statistischen Zwecken. Damit wird es uns möglich, unser psychosoziales Hilfs- und Unterstützungs­angebot stetig zu verbessern. Durch Ihre Zustimmung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Skip to Main Content Skip to footer site mapSkip to search
  • Schrift verkleinern
  • Schrift Standard
  • Schrift vergrössern
  • Kontrast erhöhen
  • Inhalte vorlesen
  • Wohnen Normal Lesen

ifs Wohnen

Wohnungslosigkeit zu verhindern, zu bewältigen und zu beenden ist Ziel des ifs Wohnen. Ein gutes und funktionierendes Zusammenleben aller Generationen und Kulturen soll gefördert werden. Um dies zu ermöglichen, arbeiten wir eng mit Gemeinden und Wohnbauträgern zusammen. 

Unsere Aufgaben

  • Menschen, die aufgrund unterschiedlicher Ursachen derzeit wohnungslos sind, werden in Krisenwohnungen fachlich begleitet.
  • Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Wohnungslosigkeit
  • Stellungnahmen und Impulsgebung beim Themenbereich "Wohnen"
  • Zusammenarbeit mit Gemeinden, Wohnbauträgern, sozialen Einrichtungen und der Abteilung Wohnbauförderung zur Verbesserung des Wohnungsangebots und der Wohnqualität
  • Weitergabe von gesammelten Erfahrungen bei Wohnprojekten
  • Unterstützung und Begleitung der Gemeinden bei Siedlungsprojekten
  • Koordination der Delogierungsprävention
  • Koordination des Projekts "Soziales Netzwerk Wohnen"

Kontakt

ERROR: Content Element with uid "465" and type "dce_dceuid1" has no rendering definition!

ERROR: Content Element with uid "430" and type "dce_dceuid1" has no rendering definition!

ERROR: Content Element with uid "446" and type "dce_dceuid1" has no rendering definition!

ERROR: Content Element with uid "457" and type "dce_dceuid1" has no rendering definition!

Leitung

ERROR: Content Element with uid "1356" and type "dce_dceuid1" has no rendering definition!

Clips

• Gute Nachbarschaft - Der richtige Umgang mit Lärm

 

• Gute Nachbarschaft - Konflikte gemeinsam vermeiden und lösen

 

• Gute Nachbarschaft - Gemeinsame Räume sind für alle da.