Skip to Main Content Skip to footer site mapSkip to search
  • Schrift verkleinern
  • Schrift Standard
  • Schrift vergrössern
  • Kontrast erhöhen
  • Inhalte vorlesen
  • pr2238

26. September 2011anima – Tag der Psychotherapie am 1. Oktober im Kulturhaus Dornbirn

Röthis, den 26. September 2011


Am Samstag, den 1. Oktober 2011 findet im Kulturhaus Dornbirn die „anima – Tag der Psychotherapie“ statt. Zwischen 9.30 und 18.00 Uhr finden zahlreiche Vorträge und Workshops zu verschiedensten Themen rund um die seelische Gesundheit statt. Interessierte aller Altersgruppen können sich im Rahmen dieser Veranstaltung kostenlos über das umfangreiche Therapieangebot, welches in Vorarlberg in schwierigen Lebenslagen zur Verfügung steht, informieren.

Immer mehr Menschen leiden an psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Angstzustände, Suchterkrankungen oder Erschöpfungssyndromen. Laut Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist durchschnittlich jeder Vierte mindestens ein Mal in seinem Leben von seelischen Problemen oder psychischen Störungen betroffen. Um auf die Wichtigkeit des Themas „Seelische Gesundheit“ sowie auf die Unterstützungsmöglichkeiten in Krisensituationen aufmerksam zu machen, veranstaltet der Vorarlberger Landesverband für Psychotherapie in Kooperation mit der Caritas, pro mente vorarlberg, der Stiftung Maria Ebene, dem Vorarlberger Kinderdorf und dem Institut für Sozialdienste zum zweiten Mal die anima, den Tag der Psychotherapie.

Verschiedenste Fachpersonen werden in Vorträgen und Workshops unterschiedlichste Themenbereiche rund um die seelische Gesundheit beleuchten: „Was Sie schon immer über Psychotherapeut/innen wissen wollten“, „Eine glückliche Beziehung!? Fünf wichtige Aspekte in der Paartherapie“, „Der Körper als Botschafter – Was ist psychosomatisch?“ „Hunger(n) nach Leben – Essen als Sucht“ sowie viele weitere, höchst interessante Themen werden behandelt. Zudem sorgt ein vielfältiges Rahmenprogramm wie das feelgoodconcert oder die Verpflegung durch das „Cafelino“ des Vorarlberger Kinderdorfes und die „Werkstätte Bludenz“ der Caritas Vorarlberg für zusätzliche Unterhaltung.

<dl class="csc-textpic-image csc-textpic-firstcol csc-textpic-lastcol autowidth"><dt></dt></dl>

Abgerundet wird die anima durch das abends stattfindende Kabarett „Anleitung zum lustvoll Leben“ mit Bernhard Ludwig. Karten hierfür sind in allen Raiffeisenbanken, Sparkassen und auf laendleticket.com zu erhalten.

 Der "anima" Folder mit dem Gesamtprogramm

Nach oben

Kontakt

Unternehmenskommunikation

Julia Kleindinst

Interpark Focus 40

6832 Röthis